Wildwind Sailing respektiert Ihre Privatsphäre. Wir verwenden Cookies, die keine persönlichen Daten von Ihnen sammeln, sondern ausschließlich Analysezwecken, Marketing und der Social-Media-Integration dienen. Lesen Sie hierzu bitte unsere Datenschutzbestimmungen.Ok

Wildwind – ungeschlagen in Führung!

Seit fast 30 Jahren ist das Wildwind-Segelzentrum in Vassiliki auf der griechischen Insel Lefkas die Segel-Location Nummer 1 in Europa. Wer windige Tage und den perfekten Segelstrand sucht, wird hier fündig. Wildwind bietet eine breitere Auswahl an Jollen und Katamaranen an als irgendein anderes Segelzentrum der Welt, die Segelbedingungen sind unvergleichlich. Das Personal wird allgemein geschätzt für seine Freundlichkeit und die intensive persönliche Betreuung, die jeder Besucher erfährt; obendrein sind alle unsere Lehrer fantastische Segler (manche haben olympische Medaillen gewonnen). Unser Flaggschiff-Segelzentrum ist von Mai bis Oktober geöffnet.

Unser Ruf in der Segelszene ist herausragend – kein Wunder. Bei Wildwind kann jeder Gast sicher sein, dass er bekommt, was er erwartet: großartige Segelferien mit besten Sicherheitsvorkehrungen und höchsten Standards in einer entspannten und angenehmen Atmosphäre.

Unsere Segelbasis auf Mauritius wurde 2014 eröffnet und ist rund ums Jahr in Betrieb. Auch sie bietet ausgezeichnete Segelbedingungen mit einer kleineren Bootsflotte, doch mit derselben persönlichen Betreuung und denselben hohen Qualitätsstandards wie in Vassiliki. In Vassiliki herrschen morgens leichte Winde vor, während nachmittags der heftige Cross Shore weht; auf Mauritius finden Sie “normalere” Winde, üblicherweise zwischen 2 und 4 Beaufort, was für manchen Segler deutlich mehr innerhalb der Komfortzone liegt. Das Segelrevier teilt sich in zwei Gebiete – innerhalb und außerhalb des Riffs. Im Innenbereich herrschen ideale Bedingungen für Anfänger und Fortgeschrittene, die an ihrer Technik arbeiten wollen, während die Verhältnisse außerhalb des Riffs eine größere Herausforderung sein können – unsere Sail-Away-Ausflüge, auf denen wir Inseln und Strände erkunden, sind einmalige und denkwürdige Erlebnisse.

An unserem griechischen Standort bieten wir auch unser einmaliges ‘Healthy Options’-Programm an, die ideale Alternative für nicht-segelnde Ehe- und Lebenspartner, oder willkommene Ergänzung für Entspannungsbedürftige nach einem anstrengenden Tag auf dem Wasser. Täglich finden Yoga-, Pilates- und andere Fitnesskurse statt, ebenso wie eine breite Palette weiterer schöner Aktivitäten, wie Kräuterwanderungen, Aqua-Safaris, geführte Radtouren und Wanderungen durch die wunderschönen Oliven- und Orangenhaine hinter der Segelbasis.

Beide Segelbasen sind RYA-zertifiziert und bieten ein breites Spektrum an Kursen an – diese sind an beiden Standorten im Preis inbegriffen.

Es wäre eine Schande, so weit zu reisen, ohne diese außergewöhnliche Insel zu erkunden. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, einen Teil Ihrer Segeltage gegen andere Aktivitäten oder Ausflüge “einzutauschen”. So können Sie Mauritius und das Leben auf der Insel näher kennenlernen, sei es auf, neben oder unter dem Wasser. Auf unserer Mauritius-Seite und in unserer Preisliste finden Sie nähere Informationen.

Auf Mauritius gibt es noch kein “Healthy Options”-Programm, doch der Spa-Bereich des Hotels bietet ausgezeichnete Massagen und Behandlungen an – eine Möglichkeit, sich selbst ein wenig zu verwöhnen, und das obendrein zu sehr moderaten Preisen.

Woher kommen unsere Gäste?

Der größte Teil unserer Gäste kommt aus Nordeuropa, besonders aus Großbritannien, Deutschland, den Niederlanden und Schweden – wir werden aber auch in Österreich, Ungarn, der Schweiz, Belgien und Südafrika vertreten, so dass unsere Klientel sehr gemischt ist. Die meisten unserer Lehrer sprechen Englisch, wir bieten auch Unterricht auf Französisch und auf Deutsch an.